Softair - Pistole - Colt MK IV Series 70 CO2 BB - ab 18,...

Ein dickes Grinsen durch den Colt von KWC Cybergun mit einem kleinen Wehrmutstropfen

Nachdem ich fast 10 Jahre Freude an meinem Colt M1991 A1 Federdruck 0,5 J von KWC Cybergun hatte, wurde es doch Zeit fr ein kleines Upgrade. Ins Auge fiel dieses Modell besonders wegen des Gewichts, welches sehr nah am Original ist, dem groen Anteil an verarbeitetem Metall und dem edlen Plastikgriff im Holz-Look. Mit den von Gunpoint.de angegebenen 1,1 J kann diese Waffe gut mit anderen Konkurrenten mithalten. Auf der Verpackung wird sogar ein Maximum von 1,4 J und 388 FPS bei 0.20 g BBs angegeben. Ich hatte das bisher beste Schusserlebnis mit den 0.25g Supreme HD BBs, welche eine Eigenmarke von Gunpoint.de sind. Die 12g CO2 Kartuschen von GSG funktionieren bisher ebenfalls einwandfrei. Die Waffe liegt gut in der Hand, hat einen imponierenden Rcksto und macht einen satten Sound beim Schieen. Die 1ct-Mnze lsst sich aus 5m zuverlssig treffen. rgerlich hingegen ist die in meinen Augen minderwertige Lackierung. Nach nicht einmal einem Magazin war bereits eine nicht zu bersehene blanke Stelle an der Auswurfkammer entstanden. Das ist wohl auch der Grund, weshalb dieser Part bei 1911s i.d.R. blank gelassen wird. Der Lackverschlei lie sich ebenfalls schnell am Lauf und am Magazin feststellen. Dort war er allerdings nicht so stark wie bei der Auswurfkammer. Nun ja, meine Waffe sieht jetzt nach wenigen geschossenen Magazinen schon so aus als wenn sie seit 1970 in Benutzung wre. Alles in allem bin ich dennoch zufrieden, da man durch das justierbare Hop Up System sehr gute Gruppen schieen kann.
Kai B, 11. July 2019